Profil anzeigen

OZ-STRALSUND News & Meer - Zurück im Lockdown

OZ-STRALSUND News & MeerOZ-STRALSUND News & Meer
OZ-STRALSUND News & Meer
Liebe Stralsund-Fans,
wie schnelllebig unsere Zeit ist, zeigt sich ganz gut hier: In der vergangenen Woche waren wir in Vorpommern-Rügen noch Modellregion, doch davon redet nun niemand mehr. Denn die Schlagwörter in dieser Woche heißen Lockdown und Ausgangssperre. Alles, was Sie dazu wissen müssen, haben mein Kollege Kay Steinke und ich in diesen beiden Artikeln zusammengefasst. Alles zum Lockdown in Stralsund lesen Sie hier und alles zur Ausgangssperre hier.
Da unser Newsletter „News und Meer“ heißt, blicken wir heute aufs Wasser hinaus: Denn in dieser Woche beginnt die Segelsaison, wie Sie hier nachlesen können. Auch die Angler werfen wieder fleißig ihre Ruten aus. Für sie ist Frühling nur ein anderes Wort für Heringssaison. Hier erfahren Sie alles Weitere. Und da in Stralsund gerne Fisch auf den Tisch kommt, geht meine Kollegin Ines Sommer der Frage nach, was denn der neue Betreiber der ältesten Stralsunder Fischgaststätte so plant. Sie können es hier nachlesen.
Außerdem möchte ich Ihnen noch einen Artikel aus meiner Feder besonders ans Herz legen. Ich war mit dem Zoll Stralsund unterwegs und habe die Beamten beim Kampf gegen Schwarzarbeit begleitet. Kontrolliert wurde die Großbaustelle des KdF-Bades in Prora auf Rügen. Solche Einblicke sind nicht alltäglich. Die Reportage finden Sie hier.
Und nun wünsche ich Ihnen viel Freude beim Stöbern in unseren Geschichten, eine angenehme restliche Woche und ein wunderbares Wochenende.
Bleiben Sie gesund.
Herzliche Grüße,
Redakteur
PS: Wir freuen uns über Feedback. Haben Sie Fragen, Anregungen und Kritik, die Sie gerne mal loswerden möchten? Dann schreiben Sie uns eine E-Mail: stralsund@ostsee-zeitung.de

News & Meer

Verschärfter Lockdown in Stralsund: Diese Corona-Regeln gelten jetzt
Vorpommern-Rügen: Viele Neuinfektionen in Stralsund und auf Rügen – Ausgangssperre kommt
Kita-Schließung in Stralsund: „Die Kinder bleiben auf der Strecke“
Zoll Stralsund kontrolliert Großbaustelle auf Rügen: „Der kommt wohl vom Arbeiterstrich“
Corona-Verstöße in Stralsund: Vor allem junge Leuten landen vor Gericht 
Mega-Schlange in Stralsund: Welcher Trend mit Verspätung nach Stralsund geschwappt ist 
Testpflicht für Kita-Kinder: Ärzte, Eltern und Erzieher in Stralsund genervt
Vorpommern-Rügen-Landrat zu Lockdown: „Müssen dritte Welle jetzt brechen, sonst gefährden wir die Hauptsaison“
Willkommen Emelie, Kilian und Hedy: Diese Babys wurden in Stralsund geboren
Neue Straßen und Radwege: Die wichtigsten Baustellen 2021 in Vorpommern-Rügen
OZ-Kolumne aus Stralsund: Wurden schon mal 5000 Euro Strafe fürs Möwenfüttern gezahlt?
Wetter in der Region

Stralsund
Nach Dunst und Frühnebel ist es wechselnd bewölkt bis wolkig mit sonnigen Abschnitten. Mehr Sonne und fast blauen Himmel werden für den Freitag prognostiziert. Es bleibt weitestgehend niederschlagsfrei. Der Donnerstag bildet hier die Ausnahme. Die Tageshöchstwerte erreichen im Küstenbereich ca. 8 Grad. Nachts sinken die Werte nahe 2 Grad. Am Sonntag leichter Temperaturrückgang. Der Wind weht mäßig bis frisch auch West bis Nordwest. Zeitweise Windböen, teils stürmische Böen sind nicht ausgeschlossen.
Infos zum Wetter in Mecklenburg-Vorpommern finden Sie hier.
Achtung Baustelle!

In dieser Woche geht es nicht um eine aktuelle Baustelle, sondern um die Ankündigung von Bauarbeiten – und zwar auf der Rügenbrücke.
Darum muss die Rügenbrücke im Juni und September gesperrt werden
Gesagt ist gesagt

„Ich bin stinksauer!“
Gesagt hat dies Holger Kliewe, Bürgermeister von Ummanz und Mitglied von Kreis- und Landtag. Es ist eine Reaktion auf die Ankündigung, die Rügenbrücke im Sommer zeitweise zu sperren.
Frust über Sperrung von B 96 und Rügenbrücke: „Ich bin stinksauer“
Fund vom Sund

In diese Kategorie hat es in dieser Woche eine Polizeimeldung geschafft. Die Ordnungshüter veröffentlichen davon ja eine ganze Menge. Doch so viel Pech wie hier zusammengekommen ist, gibt es nur sehr selten.
Verkettung von Unglücken: Zwei Fahrzeuge brennen in Stralsund aus
Foto der Woche

(Foto: S. Schirrmeister)
(Foto: S. Schirrmeister)
Die Hansestädterin Simone Schirrmeister hat die Sundpromenade Anfang April ins Visier genommen – eine Schokoladenseite Stralsunds.
Haben Sie auch ein schönes Bild für uns?
Dann teilen Sie diese doch mit unseren Lesern und schicke Sie eine Mail an stralsund@ostsee-zeitung.de.
Für noch mehr Infos über Stralsund

Sie möchten noch mehr aus Stralsund erfahren? Dann schauen Sie auf unserer Internet-Seite oder unserer Facebook-Seite vorbei.
Hat Ihnen diese Ausgabe gefallen?
Teilen Sie diesen Newsletter:
Wenn Sie diesen Newsletter nicht mehr empfangen wollen, können Sie ihn hier abbestellen.
Wenn Ihnen dieser Newsletter weitergeleitet wurde, können Sie ihn hier abonnieren.