Profil anzeigen

OZ-STRALSUND News & Meer - Wird Vorpommern-Rügen Modellregion?

OZ-STRALSUND News & MeerOZ-STRALSUND News & Meer
OZ-STRALSUND News & Meer
Liebe Leserinnen und Leser,
wie Frühblüher sprießen zurzeit in vielen Ecken Deutschlands Modellregionen aus dem Boden. Und das trotz steigender Inzidenzwerte. Exemplarisch soll herausgefunden werden, ob auch in einer solchen Lage Öffnungen bestimmter Bereiche unbedenklich sind. Vorpommern-Rügen will auch Modellregion werden, wie Sie hier nachlesen können.
Doch nicht jeder ist überzeugt von dem Konzept. Hier unser Stück über die Reaktionen. Zu denen, die Kritik an dem Projekt üben, gehört auch OZ-Lokalleiter Kay Steinke. Hier sein Kommentar.
In dieser Woche haben wir zudem mehrere spannende Nachrichten aus der lokalen Wirtschaft für Sie. Wir berichten über den Möbelriesen XXXLutz und die Diskussion um einen neuen Standort für den geplanten Markt in Stralsund. Zudem ist die Stralsunder Fluggesellschaft Sundair so gut wie gerettet. Wir berichten über die Betreiber des Cafés Südwest, die mitten in der Pandemie einen neuen Laden eröffnen. Last but not least haben wir ein Portrait eines Werftarbeiters im Programm, der nun Tee verkauft.
Und nun wünschen wir Ihnen viel Vergnügen beim Stöbern in unseren Artikeln.
Herzliche Grüße,

News & Meer

Vorpommern-Rügen soll Modellregion werden: Welche Lockerungen kommen
Tourismusverband-Chef Reinhard Meyer: „Wenn die Modellprojekte schiefgehen, haben wir alle nichts gewonnen“
Café Südwest in Stralsund: Gastronomen planen Laden in der Altstadt
XXXLutz in Stralsund: Steht eine Bushaltestelle der Ansiedlung im Weg?
Turbulenzen überstanden: Stralsunder Airline Sundair ist so gut wie gerettet
Großer Ansturm auf Mega-Testzentrum in Stralsund – Vorbild für Veranstaltungen?
MV-Werften Stralsund: Warum Zulieferer und Kfz-Mechaniker Witthaus jetzt einen Teeladen betreibt
Schiff der Weißen Flotte aus Stralsund von Havarie des Frachters „Eemslift Hendrika“ betroffen
„Crystal Endeavor“ aus Stralsund: Erste Kreuzfahrt der Luxus-Yacht steht bevor
1220 Mitarbeiter sollen gehen: Sozialplan für Stellenabbau auf den MV Werften offenbar fertig
Willkommen Eddy, Melina und Luise: Diese Babys wurden in Stralsund geboren
Stralsunder Teich trocknet aus: Kann er gerettet werden?
Wetter in der Region

Stralsund
Es bleibt leicht wechselhaft, Schauer sind nur gering vorhanden. Dennoch gibt es auch längere sonnige Abschnitte. Die Tageshöchsttemperaturen erreichen in Küstennähe Werte bis 11 Grad, Die Temperaturen in der Nacht sinken auf Werte bis 1 Grad, in Bodennähe bis -5 Grad. Nachtfrost bremst derzeit den Frühling aus. Der Wind weht in den kommenden Tagen und am Wochenende schwach bis mäßig aus nordöstlicher Richtung.
Infos zum Wetter in Mecklenburg-Vorpommern finden Sie hier.
Achtung Baustelle!

Stralsunder Straßenbaustellen: Hier wird umgeleitet
Gesagt ist gesagt

„Ahoi, Ihr Ahabs, Blighs und Cooks, liebe Skipper und Segelfreunde, alle, die bei ,Kreuzen’ nicht gleich an Wahlzettel denken: Herzlich willkommen am und auf dem Strelasund!“
Mit diesem schmissigen Insider-Vokabular wirbt Stralsunds Oberbürgermeister Alexander Badrow (CDU) fürs Segeln in Stralsund. Eine neue Broschüre fasst alles Wichtige zu den Segel-Events 2021 in Stralsund zusammen. Die Details dazu finden Sie hier.
Fund vom Sund

(Foto: Kai Lachmann)
(Foto: Kai Lachmann)
Was ist denn hier passiert? Hat der unglaubliche Hulk mit Waschmaschinen um sich geworfen? Auf jeden Fall ist die Dekoration der Wand dieses Hausgeräte-Geschäfts am Knieperdamm ein echter Hingucker.
Leserfoto der Woche

(Foto: Brigitte Brietze)
(Foto: Brigitte Brietze)
„Oh, wie schön ist Panama“, heißt es bei Janosch. „Oh, wie schön ist Stralsund“, sagen wir. – Diese Worte schreibt Brigitte Brietze aus Dierhagen zu ihrem Foto, dass sie bei einem Stadtbummel in der Hansestadt aufgenommen hat. Durch Stralsunds Straßen zu spazieren sei für sie „Balsam für die Seele“ gewesen.
Haben Sie auch ein schönes Bild für uns?
Dann teilen Sie diese doch mit unseren Lesern und schicke Sie eine Mail an stralsund@ostsee-zeitung.de.
Für noch mehr Infos über Stralsund

Sie möchten noch mehr aus Stralsund erfahren? Dann schauen Sie auf unserer Internet-Seite oder unserer Facebook-Seite vorbei.
Hat Ihnen diese Ausgabe gefallen?
Teilen Sie diesen Newsletter:
Wenn Sie diesen Newsletter nicht mehr empfangen wollen, können Sie ihn hier abbestellen.
Wenn Ihnen dieser Newsletter weitergeleitet wurde, können Sie ihn hier abonnieren.