Profil anzeigen

OZ-STRALSUND News & Meer - Wer will Johnson & Johnson?

OZ-STRALSUND News & MeerOZ-STRALSUND News & Meer
OZ-STRALSUND News & Meer
Liebe Leserinnen und Leser,
ein Piks und diese leidige Pandemie ist für einen persönlich im Grunde vorbei. Beim Präparat des amerikanischen Unternehmens Johnson & Johnson ist nur eine Impfung nötig. Der Landkreis Vorpommern-Rügen hat eine Sonderimpfwoche vom 14. bis zum 20. Juni organisiert, bei der dieses Vakzin verabreicht wird. Termine gibt es unter der Nummer 03831 / 357 49 51. Alle weiteren Details finden Sie hier.
Die Aktion wird vermutlich den Druck auf die Arztpraxen reduzieren. Denn dort sind die Wartelisten bereits sehr lang. Außerdem steht manch ein Mediziner vor dem Sommerurlaub. Wie gut sich die Hausärzte und der Landkreis auf die Aufhebung der Impfpriorisierung zum Wochenbeginn vorbereitet haben, lesen Sie hier.
Ein weiterer Schwerpunkt: der Neustart des Tourismus. Seit dem Wochenende dürfen wieder Gäste aus anderen Bundesländern zu uns kommen. Wir haben mit den ersten Urlaubern gesprochen (Endlich wieder Urlaub in Stralsund: „Ich könnte weinen vor Freude“) und wir zeigen die Attraktionen, auf die sich Touristen in Stralsund und auf Rügen freuen können. Einfach mal hier klicken.
Lassen Sie sich inspirieren!
Herzliche Grüße,

News & Meer

Bund hilft MV Werften: Große Erleichterung nach Zusage 
Kindertag in Stralsund: So schön kann eine Hafenrundfahrt sein
Betrug mit BahnCard 100: Reise nach Rügen endet in JVA Stralsund
Inzidenz in Vorpommern-Rügen unter 1: Kreis erlaubt Veranstaltungen mit 600 Personen
Stralsunder Klinikchef zu Corona-Sommer: „Die Urlauber können kommen, wir sind vorbereitet“
Babyfreuden in Stralsund: Willkommen Erik, Emelie und Pablo!
Stralsund setzt die Segel: Mittwochsregatta startet wieder 
Richtfest für neue Kita Spielkiste in Stralsund: Das sind die Highlights für die fast 200 Kinder
„Trainingswohnen“: Wie zwei Stralsunder aus der Obdachlosigkeit kommen wollen
Tribsees: Wie ein kunstverrückter Professor mit seinen Studenten die Kleinstadt umkrempeln will
Stralsunder Schüler schaffen extrem hartes Mathe-Abi – und wollen trotzdem nochmal schreiben
Gesagt ist gesagt

„Zwar haben wir momentan nur noch drei Corona-Patienten im Haus und daher den Isolationsbereich verkleinert, die Strukturen können wir aber umgehend wieder hochfahren. Wir gehen also besser vorbereitet in die Saison als 2020. Wir testen weiter, die Schutzmaßnahmen bleiben und die meisten Kollegen sind geimpft.“
David Kayser (32), neuer Leiter des Helios Hanseklinikums Stralsund, im OZ-Interview.
Wetter in der Region

Stralsund
Sonne und Wolken im Wechsel begleiten uns bis zum Freitag. Am Samstag sorgt ein abgeschwächter Frontendurchgang für mehr Wolken. Die Luft erwärmt sich unter Mithilfe der Sonne auf angenehme 17 bis 20 Grad. In der Nacht erfolgt eine Abkühlung bis 13 Grad. Der Wind weht aus Nordwest, ab Samstag stark auffrischend und auf West drehend.
Infos zum Wetter in Mecklenburg-Vorpommern finden Sie hier.
Tipp der Woche

Sie wollen Urlaub in Stralsund oder auf Rügen machen und benötigen noch schnell einen Coronatest? In Stralsund können Sie sich an mehreren Orten testen lassen, unter anderem auf dem Alten Markt oder bei Helios. Ganz neu ist das vermutlich größte Testzentrum der Region unterhalb der Rügenbrücke. Ideal für Inselurlauber, die mit dem Auto anreisen.
Ostsee-Urlaub: Mega-Testzentrum in Stralsund eröffnet: So funktioniert es
Fund vom Sund

Tatsächlich handelt es sich in dieser Woche in dieser Kategorie um etwas Gefundenes. Ob die Geschichte mit den jungen Vögeln allerdings ein Happy End hat, ist offen.
Rettungsaktion in Stralsund: Falken-Nest mit Eiern nach Bauarbeiten wieder freigelegt
Foto der Woche

(Foto: Stefan Sauer)
(Foto: Stefan Sauer)
Profi-Fotograf Stefan Sauer war auf dem Ostseeküstenradweg zwischen Stralsund und Greifswald unterwegs. Die alte B 96 ist zwar belagtechnisch eher was für Liebhaber, aber die reich wuchernde Natur entschädigt für das Geruckel.
Haben auch Sie ein schönes Bild für uns und wollen es mit den Newsletter-Lesern teilen?
Dann schicken Sie es an stralsund@ostsee-zeitung.de.
Wir freuen uns auf Ihre Fotos.
Für noch mehr Infos über Stralsund

Sie möchten noch mehr aus Stralsund erfahren? Dann schauen Sie auf unserer Internet-Seite oder unserer Facebook-Seite vorbei.
Hat Ihnen diese Ausgabe gefallen?
Teilen Sie diesen Newsletter:
Wenn Sie diesen Newsletter nicht mehr empfangen wollen, können Sie ihn hier abbestellen.
Wenn Ihnen dieser Newsletter weitergeleitet wurde, können Sie ihn hier abonnieren.