Profil anzeigen

OZ-STRALSUND News & Meer - Weihnachten steht ganz dicht vor der Tür

OZ-STRALSUND News & MeerOZ-STRALSUND News & Meer
OZ-STRALSUND News & Meer
Guten Abend, liebe Leserinnen und Leser,
es lässt sich nicht leugnen, das Weihnachtsfest rückt mit großen Schritten näher. Auch bei der OZ hat sich in der vergangenen Woche alles um das nahende Fest gedreht, wenn auch aus ganz unterschiedlichen Blickwinkeln.
Auch wenn Weihnachtsmarkt und Eislaufbahn in diesem Jahr nicht stattfinden können, hat sich die Stadt große Mühe gegeben, in den Stadtteilen Stralsunds ein bisschen weihnachtliche Stimmung aufkommen zu lassen. Wie das aussieht, sehen Sie hier.
Unsere Weihnachtsaktion „Helfen bringt Freude“ läuft auf Hochtouren und die Erfüllung des Wunsches der Stralsunder Tafel, ein neues Kühlauto kaufen zu können, rückt in greifbare Nähe. Die Geschichten rund um die Stralsunder Tafel findet OZ-Redakteur Jörg Mattern, lesen Sie eine davon hier.
Und weihnachtlich im weitesten Sinne bleibt es auch bei OZ-Redakteur Kai Lachmann, der für Sie ein Adventskalender-Türchen nach dem anderen öffnet und spannende Einblicke liefert. Lesen Sie selbst hier.
In diesem Sinne wünsche ich Ihnen eine schöne restliche Adventszeit und schauen Sie sich um, in unserem Newsletter.
Ihre Miriam Weber

News & Meer

Weihnachtliche Stimmung trotz Corona: So schön leuchtet Stralsund zum 3. Advent
Stralsunder Tafel: Auf Tour mit dem jüngsten Team im ältesten Kühlauto
Wie der Vater, so der Sohn: Stralsunds älteste Firma pumpt seit 1851
Maskenpflicht wegen Corona: Wo sie ab sofort in Stralsund gilt
Neue Kita in Stralsund: Awo legt Grundstein für Kindercampus
Stralsund: Darum ist die Stadt gegen Lüftungsgeräte an Schulen
Stralsunds vielleicht schlauester Rentner quizzt bei Jörg Pilawa
Eigeninitiative in Stralsund: Mieter greifen selbst zum Pflanzspaten
Stralsund: Corona-Fälle legen Stadtverwaltung teilweise lahm
Illegale Coronademo in Stralsund: Frau verletzt Polizisten im Gesicht 
Auftritt in Stralsund: Fans in MV erteilen Michael Wendler klare Absage
Frage der Woche

Wie sieht es bei Ihnen aus? Verzichten Sie in diesem Jahr bewusst auf Geschenke oder haben Sie noch einmal extra zugelangt beim Einkauf?
Sagen Sie uns gern, wie Sie es in diesem Jahr halten und schicken uns eine E-Mail an newsletter-stralsund@ostsee-zeitung.de.
Vielen Dank!
Wochenendwetter

Stralsund
Der Donnerstag gestaltet sich mit vielen Wolken und etwas Regen im Tagesverlauf. Am Freitag und Samstag ist es bewölkt mit zunehmend sonnigen Abschnitten. Der Sonntag zeigt sich wieder von seiner wechselhaften Seite. Die Temperaturen sind mit Werten um ca. 6 Grad weiterhin sehr mild. Nachts kühlt sich die Luft kaum unter 3 Grad ab. Der Wind weht meist schwach bis mäßig, im Küstenbereich teils frisch aus Südwest, in den nächsten Tagen auf Süd drehend.
Mehr Infos zum aktuellen Wetter in MV finden Sie hier.
Achtung Baustelle!

Foto: Jan Woitas/dpa
Foto: Jan Woitas/dpa
Auf dem Grünhufer Bogen wird weiter kräftig saniert, damit verbunden sind nach wie vor Einschränkungen für den Verkehr. Für die Arbeiten an der Hauptverkehrsader gibt es nun Fördermittel. Lesen Sie hier: 
Stralsund bekommt Fördergeld für Sanierung des Grünhufer Bogens
Tipp der Woche

Bei diesem ungemütlichen Wetter ist es auch mal erlaubt, es sich zu Hause bequem zu machen. Und wenn Sie nicht gerade in unserem Newsletter lesen, dann schauen Sie doch einfach mal bei einer Online-Auktion vorbei:
Bilder von Feininger, Büchsel und Uecker: So läuft die 4. Ahrenshooper Winterauktion
Fund vom Sund

Besonderer Adventskalender im Schaufenster.(Foto: Miriam Weber)
Besonderer Adventskalender im Schaufenster.(Foto: Miriam Weber)
Ein ganz besonderer Adventskalender leuchtet im Schaufenster des Abc-Antiquariats in der Badenstraße. Inhaberin Katharina Hanschel hat nicht nur „Häuser-Türchen“ selbst gebastelt, sondern stellt jeden Tag ein anderes Buch mit einem Stralsund-Bezug vor.
Foto der Woche

Auf Fotopirsch am Knieperteich (Foto: Charlotte Habrich)
Auf Fotopirsch am Knieperteich (Foto: Charlotte Habrich)
Auf Foto-Safari hat sich die zwölfjährige Charlotte gemacht. Dabei hat sie stimmungsvolle Momente im Bild festhalten können. Aus den Fotos macht sie ein Weihnachtsgeschenk.
Haben auch Sie schöne Aufnahmen gemacht?
Dann senden Sie uns diese gern per E-Mail an newsletter-stralsund@ostsee-zeitung.de
Für noch mehr Infos über Stralsund

Sie möchten noch mehr aus Stralsund erfahren? Dann schauen Sie auf unserer Internet-Seite oder unserer Facebook-Seite vorbei.
Hat Ihnen diese Ausgabe gefallen?
Teilen Sie diesen Newsletter:
Wenn Sie diesen Newsletter nicht mehr empfangen wollen, können Sie ihn hier abbestellen.
Wenn Ihnen dieser Newsletter weitergeleitet wurde, können Sie ihn hier abonnieren.