Profil anzeigen

OZ-STRALSUND News & Meer - Scha Lala Lala, Riesenrad und Karussell

Liebe Stralsund-Fans, auch wenn in Mecklenburg-Vorpommern nur noch selten Corona-Infektionen nachgewi
OZ-STRALSUND News & MeerOZ-STRALSUND News & Meer
OZ-STRALSUND News & Meer
Liebe Stralsund-Fans,
auch wenn in Mecklenburg-Vorpommern nur noch selten Corona-Infektionen nachgewiesen werden, ist das Thema doch weiterhin bestimmend – im Alltag, in den Schlagzeilen und auch in unserem vierten Newsletter „OZ-STRALSUND - News & Meer“.
Von der Pandemie ist nach wie vor die Veranstaltungsbranche stark betroffen. Dennoch konnten wir in den vergangenen Tagen eine überraschende Ankündigung vermelden: In Stralsund soll im kommenden Jahr eine Riesen-Schlagerparty über die Bühne gehen. Scha Lala Lala! Mit dabei: der Wendler, Beatrice Egli, Ella Endlich und einige weitere Szenegrößen.  
In diesem Jahr bleibt der Veranstaltungskalender aber noch weitestgehend leer. So sind nun auch die Stralsunder Hafentage endgültig abgesagt. Eigentlich sollte das Volksfest am Hafen schon im Juni stattfinden und wurde zu Pandemiebeginn zunächst in den September verlegt. Doch auch dieser Termin ist nicht zu halten. Zwischen „Gorch Fock“ und Ozeaneum dreht sich nun aber trotzdem ein Riesenrad. Und das wird dort auch noch eine Weile bleiben. Wir erzählen, welche Geschichte sich dahinter verbirgt.
In der Stralsunder Kulturkirche St. Jakobi hingegen gehen schon wieder Konzerte und demnächst auch das erste Theaterstück über die Bühne. Angekündigt hat sich für den 6. August die legendäre Gruppe Karussell.
Das Team der Stralsunder OZ wünscht Ihnen viel Spaß beim Stöbern durch unsere Artikel, eine schöne Woche, viel Gesundheit und vielleicht sieht man sich ja irgendwie, irgendwo, irgendwann mal wieder auf einem Konzert in Stralsund.
Viele Grüße
Redakteur

News & Meer

Schalala, der Wendler kommt: Stralsund feiert Riesen-Schlagerparty mit vielen Stars
Corona-Krise in MV: Diese Veranstaltungen finden trotzdem statt
Hanseklinikum Stralsund testet alle Patienten auf Corona
Zwei Stralsunder Jungs geben alles für ihr neues „Dolden Mädel“
Corona-Zoff: Innungsfrisöre in Stralsund ärgern sich über Kollegen ohne Schutzmasken
Stralsund: Frau wird bestohlen – am Grab ihres Sohnes
70 000 Liter Wasser: Stralsund hat einen neuen Pool – nur für Hunde
Nach SEK-Großeinsatz in Velgast: Darum ist der Mann wieder auf freiem Fuß
Stralsunder Chefarzt: „Wer keine Maske trägt, sollte an der Ostsee keinen Urlaub machen“
Warum das Cinestar Stralsund bis auf Weiteres geschlossen bleibt
Frage der Woche

Das Riesenrad im Stralsunder Hafen soll einen neuen Namen mit Stralsund-Bezug bekommen. Haben Sie dafür einen Vorschlag? Dann schicken Sie ihn an uns: newsletter-stralsund@ostsee-zeitung.de
Wochenendwetter

Stralsund, Hiddensee, Rügen
In Vorpommern gibt es in den kommenden Tagen zunächst einen Mix aus Sonne und Wolken. Bis zum Sonntag wird es aber freundlicher. Die Temperaturen liegen bei Werten zwischen 14 und 25 Grad. Der Wind weht schwach, in Schauernähe mäßig bis frisch aus nordwestlicher Richtung.
Mehr zum Wetter in Stralsund & MV erfahren Sie hier.
Achtung Baustelle!

Sie betrifft dieses Mal nicht den Straßen-, sondern den Bahnverkehr. Zwischen Züssow und Stralsund wird gewerkelt, weshalb auf einigen Verbindungen Ersatzbusse eingesetzt werden.
ODEG-Züge zwischen Stralsund und Züssow fallen aus
Sommerquiz

OZ+ Sommerquiz: Jetzt mitmachen und tolle Preise gewinnen
Tipp zum Vormerken

Eselchen im Stralsunder Zoo  (Foto: Miriam Weber)
Eselchen im Stralsunder Zoo (Foto: Miriam Weber)
Am 22. Juli heißt es „Eintritt frei für Kinder bis zu 14 Jahren“ in den Zoos in Mecklenburg-Vorpommern. Auch der Stralsunder Zoo beteiligt sich. Diese Aktion anlässlich des Landeszootages ist ein Dankeschön für die Geduld und die besonderen Anstrengungen wegen der Corona-Beschränkungen in den vergangenen Monaten, heißt es seitens des Schweriner Innenministeriums.
Fund vom Sund

Aktueller Flyer vom Theater Vorpommern (Foto: Kai Lachmann)
Aktueller Flyer vom Theater Vorpommern (Foto: Kai Lachmann)
Am Theater Vorpommern hebt sich im August wieder der Vorhang. Die Flyer mit dem Programm der kommenden Wochen lagen immer an vielen Orten aus, gehörten fast zum Stadtbild. Doch dann kam Corona. Keine Termine mehr, keine Flyer mehr. Nun gibt es wieder Aufführungen, Konzerte und Co., also gibt es auch wieder Flyer. Ein Stück Normalität ist zurückgekehrt.
Leserfoto der Woche

Spektakuläre Hansestadt: So schön ist Stralsund bei Nacht!
Haben Sie auch schöne Fotos aus Stralsund?
Dann schicken Sie diese doch gern per E-Mail an newsletter-stralsund@ostsee-zeitung.de oder laden Sie die Fotos einfach hier hoch.
Für noch mehr Infos über Stralsund

Wenn Sie noch mehr über Stralsund und die Umgebung dieser wunderschönen Hansestadt erfahren wollen, dann schauen Sie doch auf der OZ-Homepage oder auf unserer Facebook-Seite vorbei.
Hat Ihnen diese Ausgabe gefallen?
Teilen Sie diesen Newsletter:
Wenn Sie diesen Newsletter nicht mehr empfangen wollen, können Sie ihn hier abbestellen.
Wenn Ihnen dieser Newsletter weitergeleitet wurde, können Sie ihn hier abonnieren.