Profil anzeigen

OZ-STRALSUND News & Meer - Hast du Töne?

Liebe Stralsund-Fans, drei (!) Monumental-Orgeln erklingen jetzt in Stralsund. Neben den ehrwürdigen
OZ-STRALSUND News & MeerOZ-STRALSUND News & Meer
OZ-STRALSUND News & Meer
Liebe Stralsund-Fans,
drei (!) Monumental-Orgeln erklingen jetzt in Stralsund. Neben den ehrwürdigen Pracht-Exemplaren in der Nikolai- und der Marienkirche, hat nun auch die Jakobikirche ihren Klangkörper zurück. In jahrelanger Detailarbeit haben Experten der Dresdener Firma Wegscheider das Instrument mit 3246 Pfeifen und 51 Registern wieder aufgebaut. Die OZ hat die Einweihung begleitet und sich mit dem Mann hinter den Tönen unterhalten. 
Die Luftfahrt ist von der Corona-Krise stark betroffen. Marcos Rossello hat vor einigen Jahren in Stralsund die Fluggesellschaft Sundair gegründet, während andere Airlines kurz vor der Pleite standen. Wie kommt sein Unternehmen durch die Flaute? Sie erfahren es in diesem Artikel. Dieselbe Frage haben wir auch dem Betreiber des Flughafen Stralsund-Barth gestellt. Und überraschend positive Antworten erhalten.
Vom Flughafen zum Seehafen. In Stralsund wird regelmäßig Schrott verladen, was manch einen Anwohner nervt. Zu laut! Hinzukommen Güterzüge, die Gips transportieren und beim Abbremsen ein langgezogenen metallisches Quietschen von sich geben. Wir wollten von den Hafenbetreibern wissen, wie sie die Sache sehen und welche Messwerte erreicht werden. Was sie gesagt haben (und was nicht), steht in dem Artikel “Ist der Stralsunder Hafen zu laut?”.
Wir wünschen Ihnen eine ruhige restliche Woche, ein wunderbares Wochenende und vielleicht sieht man sich ja mal, egal ob in der Kirche, am Hafen, im Flugzeug oder ganz woanders. Bleiben Sie gesund!
Herzlichst,
Redakteur in der Lokalredaktion Stralsund

News & Meer

Stralsund: Umstrittener „Neuwald“ muss Bauprojekt in Andershof weichen
So soll der Weihnachtsmarkt in Stralsund trotz Corona gelingen
Stralsund: Diese Frau erklärt 20 Brasilianern das Leben in Deutschland
Stralsunder Walrosse beginnen mit der Akklimatisation für das Neujahrsbaden
Tödlicher Bahnunfall zwischen Stralsund und Greifswald
Stralsund: Neues Kreativzentrum für die Unterstützung junger Existenzgründer eröffnet
Liebe, Krimi, Historie – Das ist der neue Stralsund-Roman
Brand in Nienhagen: Feuer zerstört 1500 Heuballen – 150 000 Euro Schaden
Stralsund: Von Allwörden erneut Direktkandidatin der CDU für Landtagswahl
Familie aus Stralsund verzweifelt: Bestens integriert und doch droht die Abschiebung
Frage der Woche

Fühlen Sie sich von der Lautstärke im Stralsunder Nordhafen belästigt?
Stimmen Sie ab:

OZ-Umfrage zum Lärm im Nordhafen
Wochenendwetter

Stralsund
Am Donnerstag gibt es nur wenige Schauer, zeitweise ist es freundlich. Freitag sind viele Wolken und Regen wetterbestimmend. Am Samstag ist es ebenfalls wechselhaft. Am Sonntag bleibt es bei der herbstlichen Witterung. Die Höchstwerte liegen bei 19 Grad am Donnerstag und nur 8 Grad am Samstag. Der Wind ist in Richtung und Geschwindigkeit sehr unterschiedlich. Am Sonntag frischt der Wind in Küstennähe stark bis stürmisch auf.
Mehr Infos zum aktuellen Wetter finden Sie hier.
Achtung Baustelle!

Normalerweise berichten wir an dieser Stelle über Bauarbeiten, die Autofahrer nerven. Heute haben wir mal eine gute Nachricht parat: Die zeitweise gesperrte Rügenbrücke ist seit dem Wochenende wieder frei. Wie sehr die Bauarbeiten die Geduld der Autofahrer gefordert haben, ist im Video in diesem Beitrag sehr schön veranschaulicht.  
Rügenbrücke zum Wochenende wieder frei
Tipp der Woche

Das Wandern ist des Stralsunders Lust - fühlen Sie sich angesprochen? Gut, dann kringeln Sie sich jetzt am besten den Sonntag schön rot im Kalender ein. Um 10 Uhr geht’s los.

Kreissportbund Vorpommern-Rügen organisiert Erlebnistag für Wanderer, Walker und Radwanderer
Fund vom Sund

Die neue Polizei in der Barther Straße wird ein schicker Bau. Die Planer haben das Gebäude schon mal mittels Computer-Visualisierung in die Nachbarschaft gepflanzt. Aber irgendetwas stimmt doch an dem Bild nicht, oder?
OZ-Kolumne aus Stralsund: Fällt Ihnen etwas auf?
Foto der Woche

(Foto: Maik Bleidorn)
(Foto: Maik Bleidorn)
Maik Bleidorn, langjähriger Mitarbeiter im Service-Bereich der OSTSEE-ZEITUNG, ist ein talentierter Hobby-Fotograf. Gerne nimmt er Stralsunder Gebäude und Landschaften in den Blick. Hier ist ihm von den weißen Brücken aus ein ausgezeichnetes Bild der frühherbstlichen Stimmung am Knieperteich mit Marienkirche im Hintergrund gelungen.
Haben Sie auch schöne Fotos aus Stralsund?
Dann schicken Sie diese doch gern per E-Mail an newsletter-stralsund@ostsee-zeitung.de oder laden Sie die Fotos einfach hier hoch.
Für noch mehr Infos über Stralsund

Sie möchten noch mehr aus Stralsund erfahren? Dann schauen Sie auf unserer Internet-Seite oder unserer Facebook-Seite vorbei.
Hat Ihnen diese Ausgabe gefallen?
Teilen Sie diesen Newsletter:
Wenn Sie diesen Newsletter nicht mehr empfangen wollen, können Sie ihn hier abbestellen.
Wenn Ihnen dieser Newsletter weitergeleitet wurde, können Sie ihn hier abonnieren.