Profil anzeigen

OZ-STRALSUND News & Meer - Facelift für die Hafeninsel

OZ-STRALSUND News & MeerOZ-STRALSUND News & Meer
OZ-STRALSUND News & Meer
Liebe Leserinnen und Leser,
lange stand die Hafeninsel weit oben auf der Liste der Ecken, die die Stadt gerne auf Vordermann bringen möchte. Und nun hat sie es endlich bis nach ganz oben geschafft. In den kommenden zwei Jahren wird auf der Fläche vor dem Ozeaneum ordentlich gewerkelt. Neue Kaikante, eine große Terrassentreppe, vereinheitlichte Außengastronomie. Die Bauarbeiten werden aber auch Lärm verursachen, vor allem das Rammen der Spundwände. Den Artikel mit allen wissenswerten Details finden Sie hier.
Eine große Kontroverse hat in der vergangenen Woche ein Schäfer ausgelöst. In der Stralsunder Innenstadt hat er tote Tiere abgelegt, die von einem Wolf gerissen wurden. Kein schöner Anblick, wie Sie hier sehen können. Er wollte damit auf zunehmende Probleme aufmerksam machen, die durch Wölfe verursacht werden. Wir berichten hier über die Reaktionen und hier über die Folgen.
Außerdem haben wir uns in den vergangenen Tagen mit dem Wunsch des Landrates nach schnellen Öffnungen beschäftigt. Sie finden den Artikel hier. Mittlerweile liegt die Inzidenz in Vorpommern-Rügen unter 50.
Und nun wünschen wir Ihnen viel Vergnügen beim Stöbern in unseren Artikeln. Wenn Sie Kritik und Anregungen haben, freuen wir uns auf eine Mail von Ihnen an stralsund@ostsee-zeitung.de.
Genießen Sie den Feiertag und bleiben Sie gesund.
Herzlichst,

News & Meer

Chillen und Schiffe gucken: Stralsunder Hafeninsel am Ozeaneum wird umgebaut
Sonderweg in Vorpommern-Rügen: Ab Freitag sind die Läden wieder auf!
Landrat: Ergebnisse des MV-Gipfels für Vorpommern-Rügen zum Teil „ernüchternd“
Stralsund: Deichbruch am Borgwallsee verhindert – Hochwasser-Gefahr für Dörfer bleibt
Ozeaneum Stralsund: Elf Fakten, die man über Merkels Pinguin wissen sollte
Motorboot im Stralsunder Hafen gesunken – Bergung dürfte teuer werden
Stralsunder Song Festival: Ozeaneum wird zur Bühne
Protestaktion: Viele Stralsunder Schiffbauer stehen vor dem Nichts
Endlich: So schön wurde Stralsund vom Sommer wach geküsst
Willkommen Fiete, Marie und Enno: Diese Kinder wurden in Stralsund geboren
Jetzt doch: Geimpfte dürfen ihre Kinder in die Ferienwohnung in MV mitnehmen
Die gute Nachricht

Für Hundebesitzer muss es einen schreckliche Situation sein: Das geliebte Tier läuft beim Gassigehen weg und kommt nicht wieder. Genau das ist einer Stralsunder Familie passiert. Doch die Geschichte hat ein Happy End.
OZ-Kolumne aus Stralsund: Greifswalder Tierretter half in Steinhagen
Gesagt ist gesagt

„Das Leben ist bunt. Deshalb rufe ich dazu auf, Menschen so zu akzeptieren, wie sie sind und Toleranz zu zeigen oder diese zu lernen.“
Silvia Hacker-Hübner, Gleichstellungsbeauftragte der Hansestadt Stralsund, im Vorfeld des Aktionstages gegen Homo-, Bi-, Inter- und Transphobie am 17. Mai.
17. Mai in Stralsund: Das ist los am Tag gegen Homo-, Bi-, Inter- und Transfeindlichkeit
Wetter in der Region

Stralsund
Donnerstag ist es bewölkt mit sonnigen Abschnitten und gelegentlich sind Schauer relevant. Freitag ist es bedeckt mit vielen Wolken. Das Wochenende zeigt sich zweigeteilt. Während es am Samstag Sonne und Wolken gibt, sind am Sonntag mehr Wolken und auch Regen unterwegs. Die Temperaturen bewegen sich tagsüber ca. 8 bis 15 Grad. Der Wind weht schwach bis mäßig, teils frisch aus unterschiedlichen Richtungen.
Infos zum Wetter in Mecklenburg-Vorpommern finden Sie hier.
Achtung Baustelle!

In dieser Kategorie haben wir es ja oft mit Straßen- oder auch Bahnbaustellen zu tun. Da der Stralsunder Blick aber auch immer mal über den Tellerrand bzw. den Sund geht, haben wir uns entschieden, den Baustart der Bergener Schwimmhalle in den Fokus zu nehmen. Lange ist darüber debattiert worden, nun war der erste Spatenstich. Alle Details gibt es hier:
Baustart für neues Schwimmbad in Bergen auf Rügen: Attraktionen und Eintrittspreise stehen fest
Tipp der Woche

Heute habe wir gleich mehrere Empfehlungen für Sie. Die OZ hat sich mal das Imbiss-Angebot in Stralsund angeschaut, denn so lange die Restaurants noch geschlossen sind, sind sie eine der wenigen Möglichkeiten, sich mal bekochen zu lassen.
Imbiss to go in Stralsund: Wo es auch im Lockdown gute Snacks gibt
Wem ein Imbiss zu schnöde ist, dem ist vielleicht mit Feinkost mehr gedient?
In diesem Stralsunder Feinkostladen gibt es Urlaub zum Mitnehmen 
Foto der Woche

(Foto: Axel Plate)
(Foto: Axel Plate)
„Genau zum richtigen Zeitpunkt abgedrückt. Doppelter Regenbogen über Stralsund“, schreibt OZ-Leser Axel Plate über diesen Hingucker, auf dem man den zweiten Regenbogen gerade noch so erahnen kann.
Haben Sie auch ein schönes Foto, das Sie mit den Lesern des Newsletters teilen wollen?
Dann schicken Sie es an stralsund@ostsee-zeitung.de.
Für noch mehr Infos über Stralsund

Sie möchten noch mehr aus Stralsund erfahren? Dann schauen Sie auf unserer Internet-Seite oder unserer Facebook-Seite vorbei.
Hat Ihnen diese Ausgabe gefallen?
Teilen Sie diesen Newsletter:
Wenn Sie diesen Newsletter nicht mehr empfangen wollen, können Sie ihn hier abbestellen.
Wenn Ihnen dieser Newsletter weitergeleitet wurde, können Sie ihn hier abonnieren.